Menü
KinderKunstHochschule Steiermark

Von glücklichen Monstern und wütenden Elfen

Technik: Schauspiel, Körpertheater & Malen/Zeichnen, einfache Buchbindetechniken

Unsere Welt ist magisch! Im gemeinsamen (Schau)Spielen tauchen wir in fantastische Rollen und lassen uns von ihnen ihre Geschichten erzählen - um dann daraus unsere ganz eigene zu erfinden. Mit nach Hause nehmen werden wir diese 
Geschichten dann in Buchform – und das natürlich ganz selbst gemacht!

Im gemeinsamen (Schau)Spielen lernen wir, wie sich Tiere, Superheld:innen und Monster bewegen, wie sich ihre Körper und Emotionen anfühlen, wie sie leben und was sie wollen. Anschließend darf sich jedes Kind auswählen, welche Rolle es spielen möchte. In der Begegnung der verschiedenen Rollen entstehen Szenen, Themen und Geschichten, aus denen wir schließlich eine gemeinsame Erzählung kreieren. Aus dieser wird anschließend unsere Bildgeschichte. 

Wir schreiben und malen Bilder dazu und so entsteht für jedes Kind ein kleines Büchlein - von unserer ganz eigenen Geschichte! Beim Bücherbinden werden wir verschiedene Bindearten kennen lernen, aus denen wir auswählen können. So ist für jeden Geschmack und für jedes Geschick etwas dabei. Wir helfen gerne!

Workshopleitung: Karolina Gauper, Nikolaus Neffe

Ort: Universitätszentrum Wall, Merangasse 70, 8010 Graz

Mittagessen: Das Mittagessen findet in der Mensa der Universität Graz (Sonnenfelsplatz) statt. Bitte beachten, dass die Kinder dorthin ca. 15 min zu Fuß gehen müssen. 

Aufführung/Präsentation aller Workshops: Freitag, 13:30 Uhr.

Mitbringen: Trinkflasche, Jause, Farbstifte, Pinsel, Wasserfarben bzw. bevorzugtes Mal- und Zeichenwerkzeug.

Ankommen: zwischen 08:30 und 09:00 Uhr im Erdgeschoß/Eingangsbereich.

Abholen Mo bis Do: zwischen 15:30 und 16:00 Uhr im August Mathey Park ums Eck oder bei Schlechtwetter im Eingangsbereich.

Alter: Der Workshop ist für Kinder ab 6 Jahren empfohlen.

Veranstaltungsort

Universitätszentrum Wall
Merangasse 70
8010 Graz

Alter

6 – 12 Jahre

Kategorien
Kreativität
Lernen

Datum & Zeit

Mo 29. Juli – Fr 2. August
Mo – Do 8:30 – 16:00
Fr 8:30 – 13:30

Kosten & Förderungen

€ 150,–

  • inkl. Verpflegung Die Kosten für die Verpflegung sind inkludiert.
  • 20 EUR Geschwisterrabatt
  • ZWEI & MEHR

Zusatzinformationen

Nach oben
Merkliste (0)